Drucken

Region Estavayer 2019

Die Gartenbeleuchtung in Estavayer war ein wunderschönes Projekt von Anfang an. Unser Partner, Didier Martin Paysagiste sarl rief uns zwecks Projektaufnahme im Febrauar 2019 an. 

Wir reisten vor Ort mit unserer Drohne um machen einige Aufnahmen des Gartens. Anhand der Beschreibung von Didier Martin konnten wir mit dem Adobe Photoshop das Bild entsprechend der Vorhaben anpassen um einen Beleuchtungsvorschlag zu erstellen.

Originalphoto
Luftaufnahmen Didier Martin Projekt Estavayer

Nach der Bearbeitung
Luftaufnahme Didier Martin Projekt Estavayer nach Bearbeitung

Damit haben wir den folgenden Beleuchtungsvorschlag unterbreitet
Bleuchtungsplan Didier Martin Projekt Estavayer
Produktelegende Seite 1
Produktelegende Seite 2

Nach der Besprechung von Didier Martin mit dem Endkunden wurde das Projekt so bewilligt und 5 Wochen später auch geliefert. Die Installation wurde vom Elektriker Dubey ausgeführt. 

Am 19.07 sind wir noch zum Kunden gefahren da er die kleinen Leuchten von LuxR im Terrassenboden etwas zu stark fand. Wir bauten ein einstellbares Netzgerät ein welches auf 100mAh Konstantstrohm belassen wurde statt 350mAh womit der Kunde äusserst zufrieden war. 

Die Steuerung der Beleuchtung wird mit einer Homematic Anlage realisiert. Ein 4-Fach Funkschalter steuert die Kanäle Bodenleuchten Unterstand, Terrasse Bodenleuchten und Pflanzengefäss Leuchten, Pinien mit Bambus sowie die kleinen Gräserleuchten separat. Mit der Zentrale werden alle bis auf die Unterstand Leuchten bei Sonnenuntergang automatisch eingeschaltet und jeden Tag um eine andere Uhrzeit (zwischen 22.30-23.50h) ausgeschaltet. Dies ergiebt eine Anwesenheits Simulation uns somit eine Einbruchprävention. 

In der Bilderstrecke können Sie das Resultat in Augenschein nehmen. 




Bildersuche einblenden